en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
2009
Inglourious Basterds
Ein Muss für Filmliebhaber
Michael ist begeistert von Inglourious Basterds
Quentin Tarantino war schon vorher ein Meister der Dialoge. Seine Art mit Bildern und Settings dem alten Kino zu huldigen ist unvergleichlich. Und doch hebt er sich mit den Basterds noch einmal in eine ganz andere Sphäre. Zum ersten Mal überschreitet er politisch und historisch korrekte Grenzen, dichtet wahre Begebenheiten um und lässt sein Werk vom Cineasten-Spaß zur Blockbuster-Satire mutieren. Und das eben richtig stark.

Die Besetzung ist fantastisch! Über Christoph Waltz müssen keine weiteren Worte mehr verloren werden. Allein sein erstes Erscheinen beim französischen Milchbauern ist so ziemlich eine der besten Filmszenen, die ich jemals gesehen habe. Und es folgen unzählige weitere. Vom "Bingooo" über "Da zuckt er" bis zu "Wo in Paris liegt denn dieser Berg?" - ein Genuss!


Doch eben auch die anderen Figuren sind weltklasse besetzt und umgesetzt. Eli Roths "Bärenjude", Til Schweigers "Hugo Stieglitz" und Brad Pitts "Aldo Raine" sind nur eine Auswahl davon. Gott, selbst die Kurzauftritte von Michael Fassbender, August Diehl und Sylvester Groth sind an Zynik und Sarkasmus nicht mehr zu überbieten.


Der Film ist blutig und brutal und doch hat man das Gefühl, dass die eigentlichen Actioneffekte durch die Dialoge entstehen. Dazu ein wie immer perfekt ausgewählter Score, super Kameraeinstellungen von Robert Richardson und mit Liebe zum Detail ausgeschmückte Bühnenbilder und Kostüme.


Was den Film dann zu einer echten Perle macht sind die nebenbei eingestreuten Liebeselemente zum Kino und der Filmlandschaft von damals. So erhalten wir Tarantinos ganz eigene Darstellungen zu Leni Riefenstahl, Propagandafilmen, Filmmaterial als Waffe für einen Anschlag, und ein altes Kino als Schauplatz für den großen Showdown.


Inglourious Basterds ist aus so vielen Perspektiven betrachtet ein cineastisches Meisterwerk, ich liebe diesen Film einfach. Bissig, spannend, völlig verrückt, technisch brillant, blutig, böse und witzig. Ein Muss für jeden Freund der Leinwand!
6
0
Film
2009
Inglourious Basterds
12
0
0
IMDB
8.3 von 10
Genre
Drama, Action, War, Thriller, Adventure
Länge
153 Minuten
Handlung
Im von Deutschland besetzten Frankreich muss Shosanna ansehen wie ihre Familie durch Oberst Hans Landa brutal ermordet wird. Sie kann entkommen und flieht nach Paris. Gemeinsam mit seinen 8 Männern, einer Elitetruppe aus jüdisch-amerikanischen Soldaten, will Offizier Aldo Raine systematische Vergeltungsschläge gegen Nazis durchführen.
Regisseur
Quentin Tarantino, Eli Roth
Besetzung
Brad Pitt als Lt. Aldo Raine
Christoph Waltz als Col. Hans Landa
Mélanie Laurent als Shosanna Dreyfus
Diane Kruger als Bridget von Hammersmark
Mike Myers als General Ed Fenech
Michael Fassbender als Lt. Archie Hicox