en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
2012
7 Psychos
Sam Rockwell - noch Fragen?
Michael findet 7 Psychos okay
Erreicht nicht die Zynik von "Brügge sehen...und sterben?", besitzt nicht den Stil von "Burn After Reading" und nicht den Humor von "Männer, die auf Ziegen starren" - und doch ist es ein gelungener Mix aus diesen drei Satire-Perlen.

Das Darsteller-Ensemble ist mit Leuten wie Woody Harrelson und Christopher Walken grandios besetzt. Selbst Colin Farrell gefällt mir in solchen Filmen deutlich besser.

Sam Rockwell spielt hier allerdings die anderen an die Wand. Vor allem seine sehr eigene Interpretation eines perfekten Showdowns für die Geschichte ist grandios.
Der Film hat Spaß gemacht, was soll man noch groß Worte darüber verlieren. Lieber anschauen :)

(Mehr Filmkritiken von mir gibts auf derfilmtipp.de)
0
0
Film
2012
7 Psychos
3
5
0
IMDB
7.2 von 10
Genre
Comedy, Crime, Thriller
Länge
110 Minuten
Handlung
Der Drehbuchautor Marty hat beim Schreiben Ladehemmung und kommt mit seinem Drehbuch einfach nicht weiter. Dabei hat er mit '7 Psychopaths' bereits einen guten Titel, aber ihm fehlen die Figuren. Deshalb gibt sein bester Freund Billy eine Anzeige auf, in der er Psychopathen sucht – und zieht Marty in die Auseinandersetzung mit dem Gangsterboss Charlie hinein, dessen geliebten Hund Bonnie er entführt hat.
Regisseur
Martin McDonagh
Besetzung
Colin Farrell als Marty
Sam Rockwell als Billy
Christopher Walken als Hans
Woody Harrelson als Charlie
Abbie Cornish als Kaya
Tom Waits als Zachariah
Linda Bright Clay als Myra