en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
2010
The Book of Eli
Für eine handvoll Endzeit!
Heiko ist begeistert von The Book of Eli
Die Hughes-Brüder werfen hier eine dystopische Zukunftsvision mit der Ästhetik und dem klassischen Storyaufbau eines Italowesterns zusammen. Natürlich ist die Art und Weise, wie nun die Geschichte erzählt wird und aufgebaut ist, sattsam bekannt. Zudem hat er eine langsamere Erzählweise, aber: im Ganzen gesehen stimmt einfach alles. Washington und Oldman spielen gut, die Action stimmt, die Optik ist unglaublich klasse. Der Mad Max/Italowestern-Mix funktioniert und der christliche Unterbau ist glücklicherweise nicht allzu kitschig und bekehrend ausgefallen. Seine Beobachtung über die Macht des Glaubens erscheint innerhalb einer Mainstream-Genre-Produktion angenehm zurückhaltend.

No likes

100 Krittiqs
7
2
toller film.
Stimme voll und ganz zu
Film
2010
The Book of Eli
2
2
1
IMDB
6.9 von 10
Genre
Drama, Action, Thriller, Science Fiction, Adventure
Länge
118 Minuten
Handlung
Nach einer Katastrophe, die fast alles Leben auf Erden ausgelöscht hat, bahnt sich im Jahr 2044 ein einsamer Wanderer seinen Weg auf zerstörten Freeways und durch kalte Ruinen. Die Umgebung ist feindselig, überall könnten marodierende Banden zuschlagen und ein Schluck Wasser oder ein paar Schuhe entscheiden, wer unter Jägern und Gejagten den nächsten Tag erlebt.
Regisseur
Albert Hughes, Allen Hughes
Besetzung
Denzel Washington als Eli
Gary Oldman als Carnegie
Michael Gambon als George
Mila Kunis als Solara
Jennifer Beals als Claudia
Ray Stevenson als Redridge