en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
2014
Noah
Opulenter Bibelstreifen
Franziska findet Noah okay
Es ist verständlich, dass Hollywood aktuell auf Bibelfilme setzt. Wer nämlich mal in die Filmgeschichte schaut, sieht, dass es das schon einmal gab. Mitten in einer Kinokrise. Die wiederholt sich im Moment wieder. Streaming wird immer beliebter und das Fernsehen ist mit seinen Serien so stark wie nie, also versucht das Kino mit Schauwerten zu punkten. Und womit geht das wohl besser als mit einer gigantischen Flut?

Darren Aronofsky besetzte Australier Russell Crowe auf die Rolle von Noah, was wirklich eine gute Entscheidung war, da er alle anderen Mitglieder des Castes an die Wand spielt. Die Zerissenheit - Loyalität gegenüber Gott oder seiner Familie - transportiert er gut. Insgesamt legt der Film mehr Wert auf die Beziehungen der einzelnen Figuren als sich lediglich an den schönen Effekten zu ergötzen.

Darum sind auch die Schauwerte das eigentlich Negative. Den Tieren der Arche sieht man an, dass sie aus dem Computer sind. Die steinernen Wächter sehen aus wie sehr alte TRANSFORMER. Überhaupt wird die biblische Originalgeschichte zugunsten der Optik häufig umgedeutet und erweitert. Gegen Ende wird es etwas langatmig und kitschig, im Großen und Ganzen ist es aber ein Film, den man sich durchaus mal anschauen kann, wenn einen die Thematik interessiert.

4/6

Weitere Filmkritiken gibt's auf meinem Blog filmkompass.wordpress. com und auf facebook.com/filmkompass.
1
0
Film
2014
Noah
4
8
1
IMDB
5.8 von 10
Genre
Drama, Fantasy, Action, Adventure
Länge
139 Minuten
Handlung
Eine gigantische Sintflut droht, alles Leben auf der Erde auszulöschen, denn Gott ist zornig! Doch er beauftragt Noah damit, eine Arche zu bauen. Auf ihr soll er das Überleben von Menschheit und Tierwelt sichern, indem er jede Spezies mit jeweils einem Männchen und einem Weibchen an Bord bringt.
Regisseur
Darren Aronofsky
Besetzung
Russell Crowe als Noah
Jennifer Connelly als Naameh
Emma Watson als Ila
Logan Lerman als Ham
Anthony Hopkins als Methuselah
Ray Winstone als Tubal Cain
Kevin Durand als Og