en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Serie
2011
Game of Thrones
Jede Menge tolle Frauenfiguren
Sophie ist begeistert von Game of Thrones
Eine Serie, die immer wieder überrascht, weil sie sich traut auch zentrale Charaktere zu töten. Im Gegensatz zu sehr vielen Fantasy Formaten gibt es viele Frauenfiguren unterschiedlichster Art und somit endlich mal Identifikationsfläche für ein weibliches Publikum. Nur ein bisschen weniger nackte Frauen und dafür mehr nackte Männer wären schön.
17 Krittiqs
1
1
Zwei Freundinnen haben GOT wegen besagter Frauenfiguren abgebrochen, da sie nicht mit ansehen konnten wie diese von Staffel zu Staffel behandelt werden. Mittlerweile hat die Serie auch im Internet bereits einen Ruf was Rassismus, Homophobie und Sexismus betrifft. Ich selbst habe mich, trotz zahlreicher Empfehlungen, immer geweigert diese Serie zu schauen. Hoffen wir, dass du nicht enttäuscht wirst. ?
Serie
2011
Game of Thrones
94
1
4
IMDB
9.5 von 10
Genre
Drama, Fantasy, Action, Adventure
Handlung
Die Sommer dauern mehrere Dekaden und die Winter können ein Leben lang anhalten in der fantastischen Welt der HBO-Serie basierend auf der erfolgreichen Fantasy-Buchreihe "Das Lied von Eis und Feuer" von George R. R. Martin.
Vom ränkevollen Süden bis hin zu den wilden Ostländern, im eisigen Norden und an der uralten Mauer, die das Land von der Dunkelheit trennt, kämpfen die machtvollen Familien der sieben Königreiche verbissen um den Eisernen Thron. Es ist ein hintergründiges und betrügreisches Spiel um Einfluss und Ehre, Unterwerfung und Triumph. Im Game of Thrones, dem Spiel um den Thron, gibt es nur zwei Möglichkeiten: Gewinn oder stirb.
Besetzung
Sean Bean als Eddard "Ned" Stark
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen
Maisie Williams als Arya Stark
Lena Headey als Cersei Lannister
Natalie Dormer als Margaery Tyrell
Michelle Fairley als Catelyn Stark
Isaac Hempstead-Wright als Bran Stark
Sophie Turner als Sansa Stark