en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
1960
Die glorreichen Sieben
Welch' glorreicher Western!
Heiko ist begeistert von Die glorreichen Sieben
Ein gut gealterter Western, welcher mit einen tollen Score und hübschen Bildern brillieren kann. Die Geschichte ist simpel aufgebaut und bietet an einigen kleinen Stellen Leerlauf. Das Buch und Sturges konzentrieren sich manchmal zu sehr auf die gleichen Charaktere. Der überpräsente Yul Brynner, ein reduziert aber cool spielender Steve McQueen sowie der manchmal am Overacting vorbeischrammende Horst Buchholz (der trotzdem sehr viel Spaß macht). Andere Charaktere wie der ängstliche, alkoholkranke Lee (Robert Vaughn) werden nur angerissen. Das ist schadet, fällt aber nicht groß ins Gewicht. Ansonsten ist DIE GLORREICHEN SIEBEN ein gut gealterter Western, der sehr sauber inszeniert ist und leicht das leicht verklärte Bild des einsamen und edlen Cowboys/Gunman demontiert.
100 Krittiqs
2
0
Film
1960
Die glorreichen Sieben
3
1
0
IMDB
7.8 von 10
Genre
Action, Western, Adventure
Länge
128 Minuten
Handlung
Alle Jahre wieder wird eine kleine mexikanische Provinzgemeinde von der durchreisenden Räuberbande des Banditen Calvera zur Kasse gebeten. Darauf beschließen die Dorfoberen, das Geld lieber in eine Hilfstruppe von Revolverhelden zu investieren, um Calvera für immer vom Hals zu haben.
Regisseur
John Sturges
Besetzung
Yul Brynner als Chris Adams
Eli Wallach als Calvera
Steve McQueen als Vin
Charles Bronson als Bernardo O'Reilly
Robert Vaughn als Lee
Brad Dexter als Harry Luck
James Coburn als Britt