en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
2014
Zeit der Kannibalen
Das liebe Geld und geplatzte Träume
Franziska ist begeistert von Zeit der Kannibalen
Es klingt zunächst nach einem schlechten Scherz. Warum sollte man ausgerechnet Unternehmensberater zum Gegenstand, gar zu den Protagonisten, eines Dramas machen? Dieser unsympathische Menschenschlag, der mit nichtssagenden Anglizismen um sich schmeißt und zeitgleich Unternehmensmasse von hundert Millionen Dollar von Indien nach Pakistan verschiebt, weil dort die Lohnkosten gesunken sind. Um das individuelle Einzelschicksal schert sich keiner der drei Unternehmensberater, die in einem schicken Hotel sitzen und alle auf einen fetten Posten als Partner hoffen. Doch vor dem Hotel gibt es Unruhen. Der Arbeitgeber werde sie schon noch rechtzeitig ausfliegen, sagen sie sich. Doch der lässt sie im Stich. Die Drei sitzen fest. Kein Geld der Welt kann ihnen jetzt noch helfen.

Dieses Kammerspiel von Johannes Naber punktet mit seinem minimalistischen Setdesign umd den starken, sehr zynischen Dialogen, die selbst die Aussagen eines Gregory House noch in dem Schatten stellen. Vereinzelt wirken die Dialoge aber etwas hölzern.

Etwas nervig sind die ständigen Schwarzblenden und die düstere Filmmusik, die den Film völlig unnötig durchziehen und die Spannung unterbrechen.

4.5/6

Weitere Filmkritiken gibt's auf meinem Blog filmkompass.wordpress.com und auf facebook.com/filmkompass.
2
0
Film
2014
Zeit der Kannibalen
1
0
0
IMDB
7.2 von 10
Genre
Drama
Länge
93 Minuten
Handlung
Öllers und Niederländer haben alles unter Kontrolle. Seit sechs Jahren reisen die beiden erfolgreichen Unternehmensberater durch die heruntergekommensten Länder der Welt, um die Gier ihrer Kundenzu befriedigen. Sie haben fast alles erreicht, nun fehlt nur noch der Karriereschritt, Partner in ihrem Unternehmen zu werden.
Regisseur
Johannes Naber
Besetzung
Devid Striesow als Frank Öllers
Sebastian Blomberg als Kai Niederländer
Katharina Schüttler als Bianca März
Joana Adu-Gyamfi als Saralina
Jaymes Butler als Vincent Akume
Steve Ellery als John Schernikau
Warsama Guled als Mulato