en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
1988
Reise zurück in der Zeit
Netter Nostalgietrip
Heiko findet Reise zurück in der Zeit okay
In einer noblen Wohngegend eröffnet ein Wachsfigurenkabinett, stilecht mit mysteriösem Besitzer und unheimlichen Angestellten. Eine Gruppe von Jugendlichen nimmt die Einladung des Besitzers zu einer Sonderführung gegen Mitternacht an. Nichtsahnend, dass die im Kabinett dargestellten Horrorszenerien nicht so harmlos sind, wie sie auf den ersten Blick erscheinen. Denn nach und nach verschwinden die Jugendlichen in diesen und lassen dort ihr Leben. Zwei der Teenager schaffen es jedoch zu entkommen und versuchen, den diabolischen Plan des Kabinettleiters Mr. Lincoln zu vereiteln.

Die Gruselszenen im Kabinett, in welche die jugendlichen Protagonisten hineingezogen werden, sind das Herzstück dieser 80er Direct-To-Video-Produktion, die insgesamt auf einem ordentlichen Niveau liegen. WAXWORK ist vor allem eine Huldigung der klassischen Figuren des Horrors und der Monster aus den Universal-Filmen der 30er Jahre. Richtig Spannung und unheimliche Szenen kann der Film so nicht schaffen. Dafür ist das Grundgerüst der Geschichte doch sehr dünn und sichtbar konstruiert. Zudem sind die Konfrontationen der Teenies mit den Kreaturen manchmal zu kurz geraten, um vollends zu überzeugen.

Am besten kommen hier die Begegnung mit einer Horde Vampire und einigen Zombies auf einem Friedhof (DIE NACHT DER LEBENDEN TOTEN lässt grüßen) am besten Weg. Hier ist WAXWORK auch atmosphärisch am stärksten und kann mit blutigen (und sehenswerten) Effekten punkten. Inhaltlich schafft es der Film von Anthony Hickox zu keiner Zeit, komplett zu überzeugen. Man benötigt schon den Blick durch die 80er Jahre-Brille um den Film komplett genießen zu können. Schlecht gealtert ist der Film nicht komplett, aber die eigentlich interessante Grundidee wird mit Schema F-Schablonenerzählstruktur abgehandelt. Dies ist zuwenig für einen richtig guten Film. Dank des nostalgischen Feelings und seiner vielen Anspielungen aber immer noch überdurchschnittlich gut.
100 Krittiqs
0
0
Film
1988
Reise zurück in der Zeit
2
1
0
IMDB
6.2 von 10
Genre
Comedy, Fantasy, Horror, Science Fiction
Länge
95 Minuten
Handlung
Beim Besuch eines seltsamen Wachsfigurenkabinetts wird eine Gruppe Teenager in die nachgestellten Horrorszenen gezogen. Einer nach dem anderen füllt als Opfer von Gestalten wie Dracula, dem Werwolf oder dem Marquis de Sade die Szenerie. Zwei der Freunde können entkommen und werden von einem alten Wissenschaftler aufgeklärt, daß in dem Kabinett die Herrschaft des Bösen über die Welt vorbereitet werde.
Regisseur
Anthony Hickox
Besetzung
Zach Galligan als Mark Loftmore
Deborah Foreman als Sarah Brightman
Michelle Johnson als China Webster
David Warner als Waxwork Man
Dana Ashbrook als Tony
John Rhys-Davies als Werewolf
Clare Carey als Gemma