en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
2016
Deadpool
Ein abgefahrener Trip
Franziska findet Deadpool okay
*kann Spuren von Spoilern enthalten*
Eines kann man DEADPOOL sicherlich nicht vorwerfen: dass die Macher zu wenig auf sich aufmerksam gemacht haben. Aus marketingtechnischen Gründen ist der Film ein wahrer Meilenstein. Und doch fand ich es schwierig in den Film hineinzufinden - trotz selbstreferenziellem Intro, grandiosem Soundtrack, den unzähligen Film- und popkulturellen Referenzen (da jauchzt das Nerdherz) und dem vielzitierten Durchbrechen der 4. Wand.

Vielleicht liegt es an Ryan Reynolds, der nie so wirklich mein Fall war. Vielleicht ist es auch eine generelle Müdigkeit, was Superheldenfilme betrifft. Der Film war okay, trotz zahlreicher Logiklöcher.

Im Grunde verfolgt der Film aber trotz aller Innovation (wie innovativ das jetzt im Einzelnen ist, lasse ich mal dahingestellt) dieselben Klischees wie alle anderen Superheldenfilme. Am Ende kriegt er das Mädchen, natürlich, muss er ja. Hat irgendjemand damit gerechnet, dass sie stirbt? Und genau das ist das Problem von Deadpool: alles ist eine gigantische One-Man-Show von Ryan Reynolds und das bedeutet, dass sich alles ihm unterordnen muss. Daher fallen alle anderen Charaktere eindimensional aus und laufen wie Statisten ins Bild, wenn sie gerade "gebraucht" werden.

4.5/6

Weitere Filmkritiken gibt's in meinem Blog filmkompass.wordpress.com und auf facebook.com/filmkompass.
4
0
Film
2016
Deadpool
45
8
4
IMDB
8.1 von 10
Genre
Comedy, Fantasy, Action, Science Fiction, Adventure
Länge
106 Minuten
Handlung
Basierend auf der Marvel Comic Reihe, erzählt Deadpool die Geschichte von Wade Wilson (Ryan Reynolds). Zunächst war er erst bei den Special Forces, bevor er Söldner wurde. Nachdem er Versuchskaninchen für ein fragwürdiges Experiment gespielt hat, verfügt Wilson über beschleunigte Heilungskräfte und nimmt die Identität von Deadpool an. Bewaffnet mit diesen neuen Fähigkeiten jagt er dem Mann hinterher, der beinahe sein Leben zerstört hat...
Regisseur
Tim Miller
Besetzung
Ryan Reynolds als Wade Wilson / Deadpool
Gina Carano als Angel Dust
Morena Baccarin als Vanessa Carlysle / Copycat
T.J. Miller als Weasel
Ed Skrein als Ajax
Brianna Hildebrand als Ellie Phimister / Negasonic Teenage Warrior
Andre Tricoteux als Piotr Rasputin / Colossus