en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
1984
Exterminator 2
80er-Klischeeaction galore
Heiko findet Exterminator 2 okay
Vier Jahre nachdem James Glickenhaus den Exterminator auf die Straßen New Yorks schickte, darf nun der Produzent des Erstlings auf den Regiestuhl steigen um diesen zweiten Auftritt des Exterminators zu inszenieren. Unter den Fittichen der ausführenden Produzenten Menahem Golan und Yoram Globus (also Cannon) wird dem Sequel all das genommen, was den ersten Film ausmachte. Robert Gintys Figur wird der Vietnambezug komplett genommen, sie ist flach wie eine Flunder. Er ist einfach nur ein "lonesome rider" mit dauerhaft grinsendem Sidekick, einer Liebschaft und einer bösen Gang voller Freaks, angeführt vom charismatischen X. Dargestellt wird dieser von einem jungen Mario van Peebles, der die Hälfte des Films über in einem Roadwarriors/Legion of Doom-artigen Brustpanzer rumläuft. Dafür wird hier wortwörtlich nicht lang mit den bösen Buben lang gefackelt. Die Gewalt ist grafisch äußerst deftig und der Flammenwerfer kommt öfters zum Einsatz. Die Action ist geradlinig, krachig und für die damaligr Zeit okay. Bei der Stange kann der Film nicht groß halten. Dafür ist der mit vielen aufpeppenden Nachdruck "gesegnete" Film zu gleichförmig im Vergleich zu anderen Werken. Es ist, als wollte Cannon hier ein Franchise gleichzeitig starten und begraben.
100 Krittiqs
1
0
Film
1984
Exterminator 2
0
1
0
IMDB
3.8 von 10
Genre
Drama, Action, Crime, Thriller
Länge
89 Minuten
Handlung
Während die New Yorker Polizei der stetig ansteigenden Gewalt auf den Straßen machtlos gegenüber steht, greift der Vietnam-Veteran Johnny Long zum Flammenwerfer und sorgt eigenständig für Gerechtigkeit. Doch im Bandenanführer X findet er einen übermächtigen Gegner, der auch vor Attacken auf Johnnys Freunde nicht zurückschreckt – hier sind härtere Geschütze erforderlich, die der Exterminator aber auch aufzufahren bereit ist.
Regisseur
Mark Buntzman
Besetzung
Robert Ginty als John Eastland
Mario Van Peebles als X
Deborah Geffner als Caroline
Frankie Faison als Be Gee
Scott 'Slo-motion' Randolph als Eyes
Reggie Rock Bythewood als Spider
Bruce Smolanoff als Red Rat