en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
2014
The Return of the First Avenger
Mehr Action, mehr Story
Franziska findet The Return of the First Avenger okay
Da hat man schon den Eindruck die Macher wollten nach dem von Kritik und Publikum als enttäuschend empfundenen ersten Abenteuer von Captain America etwas wieder gutmachen. Leider wirkt der zweite Teil daher etwas überladen.

Die Story ist packend und hat wesentlich mehr Zwischentöne zu bieten als noch im ersten Teil. Das liegt zum einen an Neuzugang Sam Wilson/Falcon, zum anderen an der Rückkehr eines alten Bekannten, aber auch am stärkeren Fokus auf die Beziehungen der einzelnen Figuren untereinander. Freundschaft und Loyalität gegen Machthunger und Intrigen.

Punkten kann der Film definitiv mit seinen Schauwerten. Captain America darf selbstständig und vielseitig kämpfen, auch wenn mir mit zunehmender Länge die blitzschnell geschnittenen Kampfszenen etwas auf die Nerven gingen, wegen Reizüberflutung. Der Showdown zwischen dem "Winter Soldier" und Steve ist theatralisch und fast schon kitschig. Steves Motivation ist hier auch nicht mehr nachvollziehbar. So wirft er (mehrfach im Film) mitten im Kampf sein Schild und/oder seinen Helm weg. Sieht vielleicht cool aus, ist aber taktisch unklug.

Wer Logiklöcher sucht, wird auch massenhaft fündig. Waffen oder sonstige technischen Hilfsmittel tauchen aus dem Nichts auf genauso wie Gegenspieler und trotz massivem Kugelhagel wird niemand ernsthaft verletzt.

4/6

Weitere Filmkritiken gibt's auf meinem Blog filmkompass.wordpress.com und auf facebook.com/filmkompass.

P.S. Die Szene nach den Credits lohnt sich in diesem Fall gar nicht; da völlig nichtssagend.
2
5
Es ist bleibt eine Comicverfilmung! Man kann auch alles schlecht reden! Ich für meinen Teil empfand den zweiten Teil trotz einiger Ungereimtheiten, wie in fast jedem Film aus diesem Genre, als hervorragende Comicverfilmung mit allem was reingehört! Satte Action, Spannung, neue Helden/Schurken, eine gar nicht dumme Geschichte, die das ganze ummandelte mit einem Robert Redford, der an die "Drei Tage des Condor" erinnerte! Kluge Story im Comicgewand, die sicher hier und da überladen wirkte aber mit einer Bewertung wie deiner zu unrecht abgestraft wird!!!
Sorry, ein O.K. ist o.k.???! War eben noch der Ansicht einen grauen anstatt grünen Button gesehen zu haben...
Liebe Grüße an deinen Augenarzt. ;-)
???
Wunderte mich schon während des Lesens, war noch früh am Morgen und wollte mal wieder schnell meinen Senf loswerden, wobei ich von einer Mies-Bewertung ausging! Werde meinen Augenarzt kontaktieren?!
Film
2014
The Return of the First Avenger
19
19
3
IMDB
7.8 von 10
Genre
Action, Science Fiction, Adventure
Länge
136 Minuten
Handlung
Nach den Geschehnissen mit den Avengers in New York zieht sich Steve Rogers nach Washington zurück. Dort hat er nach wie vor Probleme, sich an das moderne Leben zu gewöhnen. Doch er wird wieder in den Einsatz berufen, als ein S.H.I.E.L.D.-Agent Ziel eines Angriffs wird. Dies ist nur der Beginn eines größeren Plans, der die ganze Welt in Gefahr bringen könnte.
Regisseur
Anthony Russo, Joe Russo
Besetzung
Chris Evans als Steve Rogers / Captain America
Scarlett Johansson als Natasha Romanoff / Black Widow
Sebastian Stan als James Buchanan 'Bucky' Barnes / The Winter Soldier
Samuel L. Jackson als Nick Fury
Robert Redford als Alexander Pierce
Anthony Mackie als Sam Wilson / Falcon