en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
2007
Dead Silence
Guter Look, solider Film
Heiko findet Dead Silence okay
Ich sehe den Film etwas als Fingerübung von James Wan für seine weiteren Horrorfilme, darunter die wirklich guten CONJURING- und den fantastischen INSIDIOUS, an. Die Geschichte des Films entwickelt sich zwar zügig, die Atmosphäre und vor allem der Look von DEAD SILENCE weiß zu überzeugen, aber: er wirkt, als würde man zu stark auf Nummer sicher gehen, spult das Gruselwerk (gekonnt) ab, vergisst dabei aber bei all der technisch gut gemachten Sache vor und hinter der Kamera das Gefühl. Kann man sich mal anschauen, ist allerdings auch ein Film, den man irgendwann wieder vergessen hat.

Und da ich darüber gebloggt habe, gibt es hier das komplette Review: http://allesglotzer.blogspot.de/2016/11/dead-silence.html

100 Krittiqs
2
0
Film
2007
Dead Silence
1
2
0
IMDB
6.2 von 10
Genre
Horror, Thriller, Mystery
Länge
89 Minuten
Handlung
Als in der friedlichen Kleinstadt Ravens Fair ein Kind ermordet wird, steht die Täterin für die aufgebrachten Bewohner sofort fest: Es muss die kinderlose Bauchrednerin Mary Shaw gewesen sein! Der alten Frau wird die Zunge herausgeschnitten, bevor man sie umbringt und mit ihren unheimlichen Bauchrednerpuppen begräbt.
Regisseur
James Wan
Besetzung
Ryan Kwanten als Jamie Ashen
Donnie Wahlberg als Jim Lipton
Bob Gunton als Edward Ashen
Amber Valletta als Ella
Laura Regan als Lisa Ashen
Steve Adams als Police officer
Michael Fairman als Henry