en

KRITTIQ IM
APP STORE

KRITTIQ IM
PLAY STORE

Film
2014
Lucy
Drogenrausch, der Wissen schafft
Franziska findet Lucy okay
Auch wenn der Zehn-Prozent-Mythos bereits wissenschaftlich entkräftet wurde, wird er doch gerne als Gedankenexperiment benutzt - natürlich auch in Filmen. Auch wenn Scarlett Johansson in keinster Weise als 25-jährige Studentin durchgeht, kann sie den Film gut tragen. Ohnehin wird es ihr lieber sein das Zentrum des Geschehens darzustellen anstatt als optisch ansprechender Sidekick für die AVENGERS zu fungieren.

Zu Beginn verwendet Luc Besson eine assoziative Montagetechnik - recht ungewöhnlich (und daher ein Pluspunkt) für einen Actionfilm dieser Größenordnung. Naturaufnahmen eines Jaguars, der eine Gazelle erlegt, werden mit Lucys Gefangennahme gegengeschnitten. Schade ist, dass diese Technik nur zu Beginn verwendet wird. Danach folgt der Film den ausgetretenen Pfaden. Die haben auch einige Logiklöcher zur Folge wie z.B. Personen oder Waffen, die aus dem Nichts auftauchen.

Nicht alles an diesem Film ist wirklich logisch erklärbar, aber wenn man sich auf die Geschichte einlassen kann, hat man hinterher auch viel zum Philosophieren. Wird Lucy bei 100% zu Gott? Sind Pierre und Norman dann ihre Jünger? Was ist dann Religion? Die Drogen sind vom Menschen gemacht; heißt das, der Mensch kann sich selbst zu Gott machen? Was sagt wohl die katholische Kirche dazu? Noch dazu ist Lucy ja eine Frau... [Setzen Sie hier ihre Frage ein!]

Obwohl es sich bei LUCY um eine abgeschlossene Geschichte handelt, wird im Moment an einer Fortsetzung gearbeitet. Ich bin da skeptisch.

4.5/6

Weitere Filmkritiken gibt es auf meinem Blog filmkompass.wordpress.com sowie auf facebook.com/filmkompass.
4
0
Film
2014
Lucy
20
27
14
IMDB
6.4 von 10
Genre
Action, Thriller, Science Fiction
Länge
89 Minuten
Handlung
SciFi-Action mit Scarlett Johansson als Schmugglerin, die übernatürliche Kräfte gewinnt, als sich eine Droge in ihrem Körper auflöst. Von Genre-Meister Luc Besson.
Regisseur
Luc Besson
Besetzung
Scarlett Johansson
Morgan Freeman
Min-sik Choi
Amr Waked